Allgemein

Zwei sehenswerte Ausstellungen 

Altes Rathaus Garding, Quelle FKE Kunsthaus Wittendün, Quelle www.jb-spo.de

Altes Rathaus Garding, Quelle FKE Kunsthaus Wittendün, Quelle www.jb-spo.de

Von Werner Hajek

Was haben Zugvögel und Urlauber einerseits, Künstler und Kreative andererseits gemeinsam? Sie alle lieben die Nordseeküste, speziell die Halbinsel Eiderstedt und ihre „Nasenspitze“ namens St. Peter-Ording. Fasziniert von Weite, Wind und Wolkenspiel lassen sich Scharen von Kunstschaffenden hier nieder. Viele von ihnen haben sich zur Gruppe KunstKlima zusammengeschlossen. KunstKlima gehört zum „Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt“ (FKE) mit Sitz in der idyllischen Kleinstadt Garding.

KunstKlima im Kunsthaus, Sammelausstellung zum 30-jährigen Jubiläum des FKE. Das Kunsthaus Wittendün beherbergt eine Filiale der Galerie Tobien sowie den Schauraum der Kunstsammlung der Gemeinde SPO. Wittendüner Geest 30, SPO, 17.6. bis 8.8., Mi-So 14-18 Uhr, Führungen für Kleingruppen nach tel. Anm.: 04841-64800

Grafikdesign – den Dingen ein Gesicht geben, Einzelausstellung Kurt Riggert im Alten Rathaus Garding, Enge Str. 5, 18.6-30.8., Di 10-12, Do-So 15-17.30 Uhr Gleichzeitig ist der kleine Schau- und Verkaufsraum des FKE geöffnet.


Zurück zur Übersicht