Allgemein

Wanderland Dithmarschen

Wandern in Dithmarschen

Wandern in Dithmarschen

Wandern in Dithmarschen

Wandern in Dithmarschen

Dithmarschen Wandern

So windig muss es bei einer Wanderung auf dem Deich ja nicht unbedingt sein. Foto: Jahnke 

Mit Wind geht es flott den Deich hinunter Richtung Elbe. Foto: Reißig

Wandern in Dithmarschen? Statt hoher Berge und Hügel gibt es hier als höchste Erhebungen doch nur mal den einen oder anderen Deich oder kleine Hügel auf dem Geestrücken. Trotzdem wird Wandern, besonders in den kälteren Jahreszeiten auch an der Westküste hier immer beliebter. 

Entlang am Wattenmeer, vorbei an Marschgebieten, durch das Moor oder die Geest – und eine Portion gesunde Nordseeluft gibt es noch dazu. Flach-Wandern nennt man das Umgangssprachlich und es liegt auch in Dithmarschen voll im Trend. 18 Wanderrouten unter dem Motto „Bewegung Kultur Genuss“ bietet der Dithmarschen Tourismus e. V. den Gästen und Einheimischen in einer Broschüre und im Internet (www.echt-dithmarschen.de) an. 

Da geht es als Naturkundler durch die Moore von Lunden oder Dörpling. Auf den Spuren des Heimatdichters Klaus Groth wandert man auf besonderen Pfaden von Heide nach Tellingstedt. Ebenso ist dem anderen in Dithmarschen geborenen Dichter Friedrich Hebbel ein Weg gewidmet: Da wird rund um Wesselburen, Hebbels Geburtsort, spaziert. 

Auch der Süden von Dithmarschen will erwandert werden: Etwa in Albersdorf vom Steinzeitpark bis zum Gieselautal. Oder man erkundet den Franziskusweg von Windbergen, dessen Start- und Zielpunkt die Kirche zum Heiligen Kreuz ist. Idylle und einen weiten Blick bietet die Wanderung rund um den Kudensee, die sogar ein Stück am Nord-Ostsee-Kanal entlangführt. Der Kanal ist natürlich Mittelpunkt der Wanderung durch das maritime Brunsbüttel. Hier sieht man große und kleine Schiffe auf der Elbe, dem Nord-Ostsee-Kanal und in der Schleuse. 

Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, für den bietet der Dithmarschen Tourismus die Broschüre „Radfahren in Dithmarschen“ mit 28 Radtouren durch den Kreis an. 

Beide Broschüren sind kostenfrei erhältlich in der Touristen-Info, Markt 10, in Heide oder unter www.echt-dithmarschen.de.


Zurück zur Übersicht