Allgemein

Veranstaltungen

Husumer Hafentage 2018 - Mok fast Foto: Tim Riediger

Müllsammeln am Strand von St. Peter-Ording

Frequenzen-Festival. Foto: Stefan Reddig

Spaß und Lebensfreude beim Frequenzen Festival. Foto: Stefan Reddig

Kohltage

Kohltage. Foto: Dithmarschen Tourismus

13. Juli DLRG-Strandfest St. Peter-Ording 

Um Kinder rund ums Thema „Wasser" fit zu machen, starten die DLRG und NIVEA am Strand von St. Peter-Ording-Nord ihr Strandfest. Die Baderegeln werden durch viele Spiele und Bewegungsgeschichten verständlich vermittelt. Bunt wird es mit Maja und Nobbi bei ihrem Abenteuer im Kasperletheater, auf der riesigen Hüpfburg oder mit bunten Schwungtüchern.

15.-17. Juli Büsumer Kutterregatta 

Traditionssegler, Börteboote, Seenotretter, Hansekooge und natürlich jede Menge Kutter geben sich ein Stelldichein bei der Kutterregatta in Büsum. Auf der Hafenmeile sind drei Bühnen aufgebaut für Musik aller Richtungen. Dort gibt es auch kulinarisch viel für die Besucher. Höhepunkt ist die am Sonntag die Regatta der Kutter, die man auch von Land aus bestaunen kann.

27. – 31. Juli Hoyersworter Musikfestival 

Unterschiedlichen Musikgenres kann man lauschen beim Hoyersworter Musikfestival in und vor dem Schloss auf Eiderstedt: Rock und Blues von Rockville, Musik des Hochbarock von Concertino Schleswig-Holstein oder guten alten Jazz von der Storm Dixieland Band. www.hoyerswort.de

13. August Frequenzen-Festival Meldorf 

Nicht nur Fans von Weltmusik kommen beim Frequenzen-Festival voll auf ihre Kosten. Die Bands Rafaelito y su Tambao, Mr Žarko, Emersound und andere verwandeln den Rathausplatz des alten Städtchens Meldorf in einen Openair-Tanztempel. Neben kostenloser Musik gibt es allerhand Spezialitäten aus der Region. Infos: www.frequenzen-fest.de

22. August ABBA-Show in Lunden

Ob jung oder alt - jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen. Die Show „Waterloo“ mit Sängerinnen und Musikern aus aller Welt verwandelt den Sportplatz im beschaulichen Dorf Lunden, im Norden Dithmarschens gelegen, in eine Disco der 80er Jahre.

Bis 23. August Gardinger Musikantenbörse 

Jeden Dienstag im Sommer wird es voll und laut in Garding. Dann ist ab 19 Uhr Musikantenbörse in den engen Gassen der Altstadt angesagt. Auf fünf Bühnen gibt es ordentlich was auf die Ohren mit Hardrock, Metal, Blues, Folk, Jazz, Rock, Pop und andere Gute-Laune-Mucke. Zwischendurch kann man sich mit Leckereien stärken. Programm für alle Tage: www.musik-fuer-grading.de

Bis 28. August Büsumer Sommermusiken 

Klassikfans pilgern seit mehr als 40 Jahren zu den Büsumer Sommermusiken. Bis Ende August spielen überwiegend sonntags Künstler/innen Musik aus unterschiedlichen Epochen in der Fischer-Kirche. Am 31. Juli etwa Elke Teresa Andiél (Sopran) und Mitsuhiro Ikenova (Orgel) unter dem Motto „Morgenlicht leuchtet - geistliche und weltliche Lieder und Arien“. Am 14. August spielt die Kammerphilharmonie Köln „Klassik überall“. Weitere Programm-Infos: www.buesum.de/veranstaltungen/event/41-buesumer-sommermusiken

3.-7. August Husumer Hafentage 

„Mok fast in Husum!“ - unter diesem Motto feiern die Husumer zusammen mit ihren Gästen die Husumer Hafentage. Fünf tolle Tage und Nächte mit Live-Musik, Streetfood Festival, Kunsthandwerkermarkt, verkaufsoffener Sonntag, Tauziehen übers Hafenbecken oder Krabbenkutter-Korso.

7. August Nabucco in Heide

Auf dem großen Marktplatz in Heide erklingt der gewaltige Gefangenen-Chor. Er gehört zur Oper Nabucco, dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht. Die Besucher dürfen sich auf Giuseppe Verdis größte Opern der Musikgeschichte und ein wunderbares Open Air-Spektakel freuen.

25. bis 28. August Tonder Festival 

Auch unsere nördlichen Nachbarn können Openair-Festivals. Als Beweis sei hier auf das Tonder Festival hingewiesen. In der kleinen Stadt gleich hinter der Grenze gastieren vier Tage lang dänische, irische, schottische oder amerikanische Künstler, meist mit handgemachter Musik. Mehr unter: www.tf.dk

26. August bis 4. September Eiderstedter Kultursaison 

Der Sommerabschluss auf Eiderstedt wird mit der Kultursaison gefeiert. Dabei wird die kulturelle Vielfalt der Halbinsel vorgestellt. Es gibt Stadt- und Dorfführungen, Radtouren zu Kulturdenkmälern oder besondere Wattwanderungen. Außerdem Lesungen, Ausstellungen und Konzerte. Mehr Infos: www.eiderstedter-kultursaison.de

20. bis 25. September Dithmarscher Kohltage 

In Dithmarschen dreht sich in dieser September-Woche alles um gesundes Gemüse. Bei den Kohltage wird die Ernte von rund 90 Millionen Kohlköpfen gefeiert mit Bauernmärkten, Kohltage-Lauf, Krauthobel-Meisterschaft, Musik, Ausstellungen und günstigen Kohlgerichten in vielen Gaststätten. Programm unter: www. https:echt-dithmarschen.de/typisch-dithmarschen/dithmarscher-kohltage/kohltage-programm/

24.9. SPO klart auf 

Zum gemeinsamen Müllsammeln am Strand und in den Dünen von St. Peter-Ording lädt die Gemeinde und die Tourist-Info Gäste und Einheimische ein. Motto: „SPO klart auf“. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Dünen-Haus. Handschuhe und Müllsäcke werden den fleißigen Sammlern gestellt.


Zurück zur Übersicht