Allgemein

Strahlende Stadt-Party

Lampionfest

Lampinonfest

Lampinonfest

Lampionfest

Lampinonfest

Festlich, bunt, strahlend oder humorvoll geschmückte Boote und Schiffe fahren durch die Grachten und Flüsse von Friedrichstadt. An den Ufern sitzen oder stehen Tausende von staunenden und fröhlichen Zuschauern. In den Gassen reihen sich Buden und Stände mit Getränken und Gaumenfreuden. Auf dem von Giebelhäusern umrundeten Marktplatz steht die Bühne für das abwechslungsreiche Showprogramm. 

Es ist nach zwei Jahren Pause wieder Zeit für das so beliebte Lampion-Fest im Holländerstädtchen Friedrichstadt. Drei tolle Tage, vom 29. bis 31. Juli, wird in der historischen Altstadt kräftig gefeiert. Auf dem Markt gibt es ein umfangreiches DJ- und Live-Musik-Programm, dazu ganz viel Budenzauber. Auf dem Stadtfeld findet sich die Kindermeile und im Festzelt wird ordentlich getanzt. 

Highlight der Festtage ist der Lampion-Bootskorso am Sonnabend. Dazu Carolin Kühn, Geschäftsführerin vom Tourismusverein Friedrichstadt: „Wenn am Samstagabend in der Dämmerung unzählige Besucher die Grachten säumen und dann die selbst gebauten und aufwändig gestalteten Boote mit bunten Laternen über das Wasser schippern, dann ist das magisch.“ Wenn es dann richtig dunkel ist, erhellt noch ein Feuerwerk über der Treene die schöne Party. 

Der letzte Tag des Lampion-Festes, der Sonntag, beginnt bereits um 6 Uhr mit dem Flohmarkt auf dem Eiland der blauen Brücke. Danach lockt weiterhin ein Showprogramm auf den Marktplatz. Um das Lampion-Fest angemessen ausklingen zu lassen, findet ab 18 Uhr schließlich die Kehrausfete im Festzelt statt. Die Preisverleihung des Lampionkorsos um 19 Uhr bildet das Schlusslicht des Feier-Programms.


Zurück zur Übersicht