Ausflugs- und Freizeittipps

Im Zeichen des Weltnaturerbes

Sandwatt-Rippelmarken. Foto: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH

Von Ellen Hinrichs

Zehn Jahre Weltnaturerbe Wattenmeer, wenn das kein Grund zum Gratulieren ist! Gefeiert wird der runde Geburtstag in den kommenden Monaten in allen Wattenmeer-Regionen. So auch im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Das Weltnaturerbe Wattenmeer ist ein Gebiet von rund 11.500 Quadratkilometern auf einer Länge von etwa 500 Kilometern entlang der Nordseeküste von Den Helder in den Niederlanden bis Esbjerg in Dänemark. Im Jahr 2009 erklärten die Vereinten Nationen (UNESCO) zunächst das Wattenmeer der Niederlande, Niedersachsens und Schleswig-Holsteins zum Weltnaturerbe. Der Wattenmeeranteil Hamburgs kam zwei Jahre später hinzu, der dänische Teil im Jahr 2014. Neben der großen ökologischen Bedeutung des Lebensraumes hat die UNESCO die trilaterale, sprich nationale Grenzen-überschreitende Zusammenarbeit überzeugt: Drei Länder, ein Ökosystem, eine Verantwortung – ein Welterbe.

Der Geburtstag des Weltnaturerbes Wattenmeer wird im Jahresverlauf bei einer Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen küstenweit gefeiert, in Schleswig-Holstein hat die Nationalparkverwaltung dem Jubiläum ein ganzes Themenjahr gewidmet. Und weitere Nationalpark-Partner sind aktiv dabei, viele stecken in der Planung für eigene Initiativen.

Feste zum Weltnaturerbe

  • Durchgängig Safaris zu den „Big Five, Small Five und Flying Five“ des Weltnaturerbes Wattenmeer werden an vielen Orte an der schleswig-holsteinischen Westküste angeboten: Wattführungen, vogelkundliche Touren, Strand- und Dünenwanderungen, Salzwiesenführungen, Schiffsexkursionen mit Seetierfang oder Seehundbeobachtung durch Nationalparkpartner. Termine und Infos in den örtlichen Tourismusbüros sowie www.schutzstation-wattenmeer.de/unsere-stationen/Veranstaltungen –  www.nationalpark-partner-sh.de/natur-erleben/wattfuehrungen – www.nationalpark-wattenmeer.de 

 

  • Radtour „Ein Wattenmeer. Zwei Räder. Drei Länder.“ Die grenzübergreifende Radtour ab Mitte Juni bildet den Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum des Weltnaturerbes Wattenmeer. Zwei Gruppen starten je in den Niederlanden und Dänemark und machen Station an verschiedenen Orten, unter anderem in St. Peter-Ording am 23. Juni.  www.weltnaturerbe-wattenmeer.de

 

  • 20 Jahre Multimar Wattforum Am 24. Juni 2019 feiert das Besucherzentrum Multimar Wattforum mit einem bunten Sommerfest den Doppelgeburtstag 10 Jahre Weltnaturerbe und 20 Jahre Multimar Wattforum. Die Feier wird besucht von den Radfahrern der Wattenmeer-Jubiläumsradtour. Weitere Multimar-Geburtstagaktionen über das Jahr sind geplant. www.multimar-wattforum.de

Zurück zur Übersicht