Ausflugs- und Freizeittipps

Flugtage in Büsum

Verlosung von Freiflügen mit dem 80 Jahre alten Doppeldecker "Stieglitz", Foto: Ingo von Oven

Immer wieder interessant: Büsum aus der Vogelperspektive, Foto: Ingo von Oven

Der Flugplatz Heide-Büsum in Österdeichstrich, Foto: Ingo von Oven

Am Wochenende finden auf dem Flugplatz Heide-Büsum im benachbarten Oesterdeichstrich die alljährlich stattfindenden Flugtage statt. Der Flugsportclub (FSC) veranstaltet am Samstag und Sonntag (29. und 30. Juli) jeweils ab 10 Uhr eine buntes Programm für Groß und Klein. Mit der alljährlichen Veranstaltung will der FSC für diese wichtige Einrichtung in der öffentlichen Verkehrs-Infrastruktur werben und gleichzeitig für die Schönheit des Fliegens begeistern.

Neben der Möglichkeit mit den Maschinen des Vereins und erfahrenen Piloten kostengünstig einen Schnupperflug über die Dithmarscher Landschaft und das Wattenmeer zu genießen (ca. 15 Min 25,- Euro) werden in einer Staffel historische Flugzeuge vom Typ Piper PA-18 den Platz überfliegen, zusammen mit einem Schleppflugzeug, das Demonstrationsflüge mit einem Banner durchführt. Fallschirmspringer aus Kiel stürzen sich täglich mehrfach aus 4000 Metern Höhe in den Himmel. Wer es noch rasanter mag, kann selbst einen Tandemsprung auf dem Rücken eines Springers aus luftiger Höhe wagen. Wer auch hoch hinaus will, kann das etwas andere Gefühl des Fliegens mit einem Hubschrauber erleben. Außerdem werden Freiflüge mit einem 80 Jahre alten Doppeldecker verlost.

In dem vielfältigen Rahmenprogramm für Groß und Klein gibt es eine Ausstellung mit Oldtimertraktoren zu bestaunen. Die Kleinen können ihre fliegerischen Fähigkeiten mit einem Flugsimulator unter Beweis stellen, sich auf einer Hüpfburg oder Kletterwand austoben oder eine der anderen kostenlosen Aktivitäten nutzen. An beiden Tagen besteht auch die Möglichkeit, sich beim Verein über die Fliegerei zu informieren. Als besonderes Highlight ist wieder der Start eines Heißluftballons am Samstagabend geplant (wetterabhängig). An beiden Tagen besteht auch die Möglichkeit, sich beim Verein über die Fliegerei und die neue Flugschule zum Erwerb von Pilotenlizenzen zu informieren.

Für das leibliche Wohl sorgen eine Grillstation sowie das neue Flugplatz-Bistro mit vielen Leckereien Der Eintritt ist frei.

Der Flugplatz Heide-Büsum befindet sich in Oesterdeichstrich, direkt an der B 203 zwischen Heide und Büsum.


Zurück zur Übersicht