Allgemein

Die Prinzen und Micky Krause entern Büsum

Seit 30 Jahren gibt es die Bandn Die Prinzen.  Foto: Sindt

 Die Prinzen kommen nach Büsum.  Foto: Sindt

Micky Krause

Olaf der Flipper freut sich auf die große Schlagerparty  in Büsum. Foto: Voß

 Seit 30 Jahren touren „Die Prinzen“ aus Leipzig unter diesem Namen durch den deutschsprachigen Raum. Anlässlich des runden Geburtstages präsentieren die sieben Musiker Sebastian Krumbiegel, Mathias Dietrich, Tobias Künzel, Wolfgang Lenk, Jens Sembdner, Henri Schmidt und Alexander Zieme Konzerte unter dem Motto „30 Jahre, 30 Hits, 30 Städte“. Diese Tour führt durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der offizielle Startschuss fällt dabei beim Open Air in Büsum am Sonnabend, 11. Juni 2022, und zwar auf der Watttribüne. 

Das erstklassige Bühnenspektakel der Prinzen und der beeindruckende Blick auf die atemberaubende Naturkulisse des Wattenmeers garantieren eine Freiluftveranstaltung mit Mittsommernachtsfeeling und Gänsehautmomenten. Die Prinzen haben in den drei Jahrzehnten zahlreiche Hits hervorgebracht, darunter Titel wie „Alles nur geklaut“, „Deutschland“, „Küssen verboten“ oder auch „Millionär“. Insgesamt hat die Band elf Studioalben auf den Markt gebracht, fünf Millionen Konzertbesucher begeistert und sechs Millionen Tonträger verkauft. 

Während ihrer Tour und somit auch in Büsum präsentieren die Leipziger Stimmwunder ein geschmackvoll zusammengestelltes Programm aus zeitlosen Hits sowie neuen Songs. 

Schon einen Tag vorher, am Freitag, 10. Juni, läuft auf der Büsumer Watttribüne die große Schlagerparty mit einem bunt gemixten Programm. Ob nun Micky Krause, der nicht nur am Ballermann seine Fans hat, oder Oli P., Idol für das ganz junge Publikum. Auch Olaf der Flipper von der bekannten Band Die Flippers wird seine größten Hits an die Nordsee bringen. Dazu kommt noch Achim Petry, der in die Fußstapfen seines berühmten Vater Wolfgang Petry getreten ist. Und auch aufgehende Sternchen bekommen in Büsum ihre Chance: etwa Mia Weber und Nina Marlisa. Und Pia Malo, Tochter von Olaf der Flipper, wird mit ihrem Vater sicher das eine oder andere Duett zum Besten geben. 

Der Vorverkauf für beide Konzerte hat begonnen. Boyens Medien ist auch dieses Mal wieder Medienpartner und bietet allen Vollabonnenten zehn Prozent Rabatt auf die Eintrittskarten an. Karten gibt es unter anderem in den Boyens-Medien-Geschäftsstellen. Der Eintritt kostet wie folgt (in Klammern der Preis für die Vollabonnenten): Schlagerparty am Freitag, 10. Juni, 29,80 Euro (26,80 Euro). Die Prinzen am Sonnabend, 11. Juni; Stehplatz 59,60 Euro (54,59 Euro), Sitzplatz 79,95 Euro (72,91 Euro).


Zurück zur Übersicht