Allgemein

Auf nach Waaaacken

Wacken: ein Dorf feiert Festival. Foto. Turchetto

Wacken im Metal-Taumel. Das berühmte Openair ist zwar coronabedingt seit zwei Jahren ausverkauft. Aber trotzdem lohnt sich eine Stippvisite in dem kultigen Dorf besonders zur Festivalzeit vom Mittwoch, 3., bis Sonnabend, 6. August. Tausende Fans von lauter Musik wandern über die kleinen Straßen und verwandeln das sonst eher gemütliche Wacken in ein schrilles, schwarz-buntes Festivaldorf. Fast ein Volksfest mit Bierverkauf und Bratwurstgrills in den Vorgärten. Und wer auch musikalisch dabei sein möchte: für Mittwoch soll es noch ein paar Restkarten geben. Infos: www.wacken.com/de/wacken-wednesday


Zurück zur Übersicht