Kultur und Menschen

Kunst und Können in Itzehoe

Ausstellung Farbräume (Foto: Martin Kunze)

Wenzel Hablik, Sternhimmel,1913 (© Wenzel-Hablik-Stiftung, Itzehoe)

Wenzel Hablik, Großer Falke, 1923 (© Wenzel-Hablik-Stiftung, Itzehoe)

Wenzel Hablik, Sonnenuntergang Mont Blanc, 1906 (© Wenzel-Hablik-Stiftung, Itzehoe)

Eine besondere Sehenswürdigkeit für alle Kunstinteressierten liegt in Itzehoe. Seit 1995 beherbergt das Wenzel-Hablik-Museum den Nachlass des deutsch-böhmischen Künstlers Wenzel Hablik (1881–1934) und seiner Frau, der Webmeisterin Elisabeth Lindemann (1879–1960). In Itzehoe wirkte der Maler, Grafiker, Kunsthandwerker, Innenarchitekt und Visionär Wenzel Hablik zusammen mit seiner Frau auf vielfältigste Weise.

Große Ölbilder von Sternenhimmel mit Planetenbahnen, Porträts und norddeutsche Landschafts- und Meeresbilder, Zeichnungen und Aquarelle von utopischen Weltraumsiedlungen, beeindruckende Möbel und Textilien, kleine Kristallschlösser, exotische Muschelsammlungen, tierische Figuren aus Metall und vieles mehr lässt sich im Wenzel-Hablik-Museum entdecken.

Zwischen Farbe und Raum

Darüber hinaus veranstaltet das Museum regelmäßig Sonderausstellungen zu Kunst, Architektur und Design. So werden in der Ausstellung Farbräume zum Beispiel Werke des deutsch-amerikanischen Malers und Architekten Henning Haupt präsentiert, der das Verhältnis zwischen Farbe und Raum erforscht.

Die Ausstellung zeigt Serien von Bildern, Cut-outs und Installationen, die in verschiedener Weise den Raum auf der Bildfläche mit dem architektonischen Raum verknüpfen. Haupt lädt mit seinen Arbeiten ein, in Form, Raum und Atmosphären einzutauchen. Die empathische Wahrnehmung – ein „Sich-hinein-fühlen“ in den Raum – paart sich dabei mit der rationalen Wahrnehmung. Die Ausstellung läuft noch bis 10. April 2016.

________________________

»YOGA in Farben«

Samstag, 27. Februar 2016, 12:00 – 14:00 Uhr

YOGA im Museum mit Susanne Giebler, simply yoga – Institut für Achtsamkeit, Bewegung & Prävention, Itzehoe, www.simplyyoga.me.

Anmeldung erforderlich unter 0 48 21 – 4 37 68 77 Kosten: 20,- €, Mit Yogakarte 18,- €. Für Anfänger gut geeignet.

»Malkurs Freestyle!«

Samstag, 05. März 2016, 10:00 – 12:00 Uhr

Kinder zwischen 8 und 14 Jahren malen in der Ausstellung. Mit Christiane Khédim, Atelier Mal’mal! www.malkurse-gribbohm.de.

Anmeldung unter +49 (0) 48 21 – 8 88 60 20

»Besichtigung im Hablik-Haus«

Sonntag, 20. März 2016, 11:00 – 17:00 Uhr

Besichtigung Hablik-Wandmalereien im ehemaligen Hablik-Haus Talstraße 14 in Itzehoe. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Termine für die Besichtigung der Hablik-Wandmalereien im ehemaligen Hablik-Haus:

Sonntag, 19. Juni 2016, 11:00 – 17:00 Uhr Sonntag, 11. September 2016, 11:00 – 17:00 Uhr (Tag des offenen Denkmals) Sonntag, 04. Dezember 2016, 11:00 – 17:00 Uhr

___________________________

Wenzel-Hablik-Museum

Reichenstraße 21

25524 Itzehoe

___________________________

Dienstag-Samstag 14-17 Uhr

Sonn- und Feiertag 11-17 Uhr

Montag geschlossen

___________________________

Eintrittspreise:

Erwachsene € 4,00

Ermäßigt € 2,00

Schulklassen und Kinder bis 14 Jahre frei


Zurück zur Übersicht