Ausflugs- und Freizeittipps

Elektromotor durchgeschmort

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war der Brand bereits gelöscht. Sie kontrollierten den Brandort. Foto: Tobolewski

Heide (ot) Die Feuerwehren Heide und Heide-Süderholm sind am Mittwochmorgen zu einem Brand an der Hamburger Straße ausgerückt. In einer Lackiererei auf dem Gelände der Firma Schmidt Kraftfahrzeuge war ein Elektromotor Klimaanlage durchgeschmort. „Die Rauchentwicklung sieht gewaltig aus“, sagt André Eichert, Wehrführer der Heider Feuerwehr.

Als die Einsatzkräfte auf dem Gelände eintrafen, war der Strom abgeschaltet und das Feuer erstickt. „Die Angestellten haben vorbildlich reagiert“, sagt Eichert. Die Feuerwehrleute haben den Brandort dann nochmals kontrolliert  und den Einsatz beendet.

Dass die beiden Wehren mit voller Einsatzstärke ausgerückt sind, sei dem Objekt geschuldet, sagt Eichert. Die Leitstelle in Elmshorn stufe ein Feuer in einer Lackiererei zunächst größer ein.


Zurück zur Übersicht